Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner

Eichen-prozessions-spinner

Effektive Prävention ist nur

Effektive Prävention ist nur

von April bis Mai möglich!

von April bis Mai möglich!

Danach müssen die Nester manuell und unter erschwerten Bedingungen entfernt werden!
Danach müssen die Nester manuell und unter erschwerten Bedingungen entfernt werden!
Danach müssen die Nester manuell und unter erschwerten Bedingungen entfernt werden!

Weshalb sollten Sie vorsorgen?​

Eichenprozessionsspinner auf dem Vormarsch!

Eichenprozessions-
spinner auf dem
Vormarsch!

Der Eichenprozessionsspinner bedroht Mensch und Tier. Nach dem letzten heißen Sommer und dem bisher milden Winter wird in 2020 erneut ein starker Befall erwartet!

Eine professionelle Prävention vermindert das Risiko eines extremen Befalls. Dadurch schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen aktiv und sparen im Vergleich zu einer Bekämpfung eines akuten Befalls auch Geld.

Hat der Eichenprozessionsspinner erst einmal seine typischen Nester gebaut, ist es bereits zu spät für Präventionsmaßnahmen. 

Die Nester müssen nun zeitaufwendig und unter hohen Sicherheitsvorschriften manuell entfernt werden, damit sie die toxischen Brennhaare nicht in die Umwelt abgeben können.

Der richtige Zeitpunkt für präventive Maßnahmen ist im April und Mai!

Weil dieses Zeitfenster relativ klein ist, empfehlen, bereits frühzeitig im Vorfeld einen Präventionstermin zu vereinbaren.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will Schädlingsbekämpfung betreut durch ready4marketing.de
Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will - Spezialfahrzeug zur Prävention bei Eichenprozessionsspinnern

Modernste Technik im Einsatz

Mit Elektrostatik und biologischen Mitteln rücken wir dem EPS zu Leibe!

Mit hochmoderner Technik und unter Einsatz biologischer Bekämpfungsmittel rücken wir dem Eichenprozessionsspinner zu Leibe, bevor er für Sie und Ihre Mitmenschen zur akuten Bedrohung wird.

Dabei wird der Wirkstoff vernebelt und elektrostatisch aufgeladen.

Das Ergebnis:

Effizientere Wirkung bei reduzierter Menge des Bekämpfungsmittel. 

Das spart Geld und schont die Umwelt!

Wir lösen Ihr Schädlingsproblem!

Was können wir für Sie tun?

Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will - Spezialfahrzeug zur Prävention bei Eichenprozessionsspinnern
Wie kann ich mich schützen?

Sprechen Sie persönlich mit uns.

Wir zeigen Ihnen effektive und kostengünstige Möglichkeiten auf, wie Sie sich schützen können.

Bevor die Lage ernst wird!

Eichenprozessionsspinner - Prozession des EPS - Leeser & Will Schädlingsbekämpfung
Akuter Befall?
Was tun?

Sie haben einen akuten Befall festgestellt?

Jetzt sollten Sie schnellstens handeln!

Rufen Sie uns unter unserer kostenlosen Service-Hotline an!

Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will - Warnhinweise ernst nehmen
Welche Gefahren gehen vom EPS aus?

Der Eichenprozessions-spinner (EPS) kann schwere Hautirritationen hervorrufen.

Vereinzelt kann es auch zu schwerer Atemnot kommen!

Sven Anton

Koordination EPS

Unser EPS Koordinator

Wenden Sie sich an unsere Profis!

Sie hatten bereits ein Problem mit dem EPS (Eichenprozessionsspinner)?

Sie hatten bereits ein Problem mit dem EPS (Eichenprozessions- spinner)?

Dann ist eine Präventionsmaßnahme umso wichtiger!

Dann ist eine Präventions-maßnahme umso wichtiger!

Sie hatten bereits ein Problem mit dem EPS (Eichen-prozessions-spinner)?

Dann ist eine Präventions-maßnahme umso wichtiger!

Senden Sie uns Ihre Anfrage.
Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.
Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will - Warnhinweise ernst nehmen
Eichenprozessionsspinner - Die gefährlichen Raupen des EPS - Leeser & Will Schädlingsbekämpfung

Handeln bevor es zu spät ist!

Wird der EPS in diesem Stadium entdeckt, ist es bereits gefährlich!

Gegen die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners (EPS) hilft nur schnelles und aggressives Vorgehen.

Unsere modernen und biologischen Bekämpfungsmethoden helfen schnell gegen die Bedrohungen des Nachtfalters.

Besonders wichtig, aber auch gefährlich, ist die manuelle Entfernung der Nester. Von ihnen geht die größte Gefahr aus!

Eichenprozessionsspinner - Vom EPS befallene Eiche - Leeser & Will Schädlingsbekämpfung
Eichenprozessionsspinner - Leeser & Will Schädlingsbekämpfung betreut durch ready4marketing.de

Niemals ohne Schutzausrüstung!

Die Raupen des Eichenprozessions-spinners (EPS) besitzen gefährliche Brennhaare

Beim Kontakt mit den Brennhaaren kann es zu schweren Hautirritationen kommen. Diese können bis zu zwei Wochen anhalten.

Werden die winzigen Brennhaare eingeatmet, kann eine akute Atemnot die Folge sein!

Sie suchen einen zertifizierten Schädlingsbekämpfer?

Sie suchen einen zertifizierten Schädlings-bekämpfer?

Leeser & Will ist gleich 4-fach zertifiziert. Sprechen sie uns an.