Home » Unternehmen » Über Leeser & Will

69 Jahre Erfahrung:

Als Kammerjäger der ersten Stunde

Als am 2. Januar 1948 der Grundstein der heutigen Leeser & Will GmbH gelegt wurde, bestand das Unternehmen aus nicht viel mehr als einem engagierten Gründer und seinem Fahrrad: Willi Leeser fuhr Tag für Tag Firmen in Mönchengladbach ab, um diese als Kunden für sein junges Unternehmen zu gewinnen.

Nachdem er kurz nach dem zweiten Weltkrieg wie so viele keine Arbeit in seinem erlernten Beruf gefunden hatte, nutzte er die allgemeine Aufbruchstimmung, ergriff die Initiative und absolvierte erfolgreich einen Desinfektoren-Lehrgang in Düsseldorf.

Der Erfolg gab ihm Recht

Aus dem Fahrrad wurde erst ein Mofa und dann ein Auto. Firmen aus Frankfurt am Main, dem gesamten Ruhrgebiet bis an die niederländische Grenze zählten bald zu seinen Kunden.

Wenn Geschäftsführer Volker Guske heute vor dem Stammsitz seines Unternehmens für Schädlingsbekämpfung in Mönchengladbach steht, wo das Fahrrad des Gründers inzwischen ehrenvoll eingemottet wurde, blickt er zurück auf über 65 Jahre bewegte Geschichte. Und in eine vielversprechende Zukunft.